WM Geschichte

Weltmeisterschaft 1974 - BRD

Weltmeisterschaft 1974 - BRD

Nachdem Brasilien und Argentinien bereits auf elegante Weise aus dem Weg geräumt waren, machten sich die Niederländer entschlossen daran, ihren ersten WM-Titel zu gewinnen. Aber dann, wie so häufig, kam die Bundesrepublik Deutschland ...

More History

Weltmeisterschaft 1970 - Mexiko

Weltmeisterschaft 1970 - Mexiko

Pele, Jairzinho, Tostao, Alberto, Gerson, Rivelino, Everaldo … Treffen Sie die beste WM-Mannschaft aller Zeiten, in wahrscheinlich dem spannendsten WM-Turnier, das je ausgetragen wurde.

1938 Weltmeister - Frankreich

Die südamerikanischen Mannschaften waren über die FIFA erzürnt und behaupteten, ihnen sei eine Änderung des Gastgeberkontinents bei jedem Turnier versprochen worden. Uruguay und Argentinien zogen ihre Teilnahme an den Finalspielen zurück.

Weltmeister 1966 - England

„Jules Rimet glänzt weiterhin“ ... und es wird weitergezählt. England trug die WM 1966 aus, die mit dem ersten und einzigen Titel des Landes endete – in einem der wohl unvergesslichsten Finalspiele.

Weltmeisterschaft 1994 - USA

Weltmeisterschaft 1994 - USA

Die USA waren Gastgeber einer spannenden WM, die leider auf Grund von Maradonas „Walk of Shame“, dem Mord an Escobar und dem furchtbaren verpatzten Elfmeter von Roberto Baggio in Erinnerung bleiben wird.

1930 Weltmeisterschaft - Uruguay

1930 Weltmeisterschaft - Uruguay

Zwei Monate vor Beginn des Turniers wollte keine der europäischen Mannschaften die Reise nach Südamerika auf sich nehmen. Am Ende reisten doch vier Mannschaften an, aber erst, nachdem die FIFA anbot, ihnen die Reise zu bezahlen.

Weltmeisterschaft 1990 - Lothar Matthäus & Rudi Völler

Weltmeisterschaft 1990 - Lothar Matthäus & Rudi Völler

Woran kann man sich bei den WM-Finalspielen von 1990 noch erinnern? An den niedrigsten Tor-pro-Spiel-Durchschnitt in der Geschichte. Aber es gab auch noch andere Dinge ...

1934 Weltmeister - Italien

1934 Weltmeister - Italien

Der Weltmeister Uruguay verweigerte die Teilnahme als Reaktion auf die Nichtteilnahme Italiens an der ersten WM vier Jahre zuvor.

Weltmeisterschaft 1958 - Schweden

Weltmeisterschaft 1958 - Schweden

Die sechste WM markierte den Beginn der Dominanz von Brasilien, als die Mannschaft – angeführt von einem bemerkenswert jungen Talent – seine Gegner vernichtend schlug und der Mannschaft so den ersten von fünf WM-Titeln sicherte.

Weltmeisterschaft 1998 - Frankreich

Weltmeisterschaft 1998 - Frankreich

Zidanes Frankreich bestimmte das Tempo dieses Turniers gegen Brasilien, mit einer unübertroffenen Präsentation von Kraft und Fähigkeit in einem der einseitigsten Finalspiele in der Geschichte

Weltmeisterschaft 1994 - USA

Weltmeisterschaft 1994 - USA

Die USA waren Gastgeber einer spannenden WM, die leider auf Grund von Maradonas „Walk of Shame“, dem Mord an Escobar und dem furchtbaren verpatzten Elfmeter von Roberto Baggio in Erinnerung bleiben wird.

Weltmeisterschaft 1982 - Spanien

Weltmeisterschaft 1982 - Spanien

Italien kam in die zweite Runde, ohne in der Gruppenphase überhaupt nur ein einziges Spiel gewonnen zu haben, dann aber übernahm Paolo Rossi die Führung und der Rest ist, wie man so sagt, Geschichte.

Weltmeisterschaft 1958 - Schweden

Weltmeisterschaft 1958 - Schweden

Die sechste WM markierte den Beginn der Dominanz von Brasilien, als die Mannschaft – angeführt von einem bemerkenswert jungen Talent – seine Gegner vernichtend schlug und der Mannschaft so den ersten von fünf WM-Titeln sicherte.

Weltmeisterschaft 1970 - Mexiko

Weltmeisterschaft 1970 - Mexiko

Pele, Jairzinho, Tostao, Alberto, Gerson, Rivelino, Everaldo … Treffen Sie die beste WM-Mannschaft aller Zeiten, in wahrscheinlich dem spannendsten WM-Turnier, das je ausgetragen wurde.

Weltmeisterschaft 1990 - Lothar Matthäus & Rudi Völler

Weltmeisterschaft 1990 - Lothar Matthäus & Rudi Völler

Woran kann man sich bei den WM-Finalspielen von 1990 noch erinnern? An den niedrigsten Tor-pro-Spiel-Durchschnitt in der Geschichte. Aber es gab auch noch andere Dinge ...

Weltmeisterschaft 1998 - Frankreich

Weltmeisterschaft 1998 - Frankreich

Zidanes Frankreich bestimmte das Tempo dieses Turniers gegen Brasilien, mit einer unübertroffenen Präsentation von Kraft und Fähigkeit in einem der einseitigsten Finalspiele in der Geschichte

Weltmeister 1966 - England

Weltmeister 1966 - England

„Jules Rimet glänzt weiterhin“ ... und es wird weitergezählt. England trug die WM 1966 aus, die mit dem ersten und einzigen Titel des Landes endete – in einem der wohl unvergesslichsten Finalspiele.

Weltmeisterschaft 1962 - Chile

Weltmeisterschaft 1962 - Chile

„Wir haben nichts, darum müssen wir die Weltmeisterschaft haben.“ Zwei Jahre vor Beginn des Turniers wurde Chile von einem verheerenden Erdbeben heimgesucht ...

Weltmeisterschaft 1950 - Brasilien

Weltmeisterschaft 1950 - Brasilien

Die WM fand nach einer12-jährigen, durch den zweiten Weltkrieg verursachten Pause, zum ersten Mal wieder statt. Deutschland und Japan durften nicht an den Qualifikationen teilnehmen, Italien und Österreich hingegen schon.

Weltmeisterschaft 1954 - Schweiz

Weltmeisterschaft 1954 - Schweiz

Gleichzeitig war Ungarn das „Goldene Team“, die beste Seite der Welt. Dieses Team wird noch immer als eines der besten in der WM-Geschichte angesehen, aber ...

Weltmeisterschaft 1978 - Argentinien

Weltmeisterschaft 1978 - Argentinien

Argentinien war Gastgeberland ihrer ersten WM-Finalspiele überhaupt – zwei Jahre nach einem Militärputsch in dem Land. Die WM gab dem argentinischen Volk etwas zum Jubeln.

Weltmeisterschaft 1982 - Spanien

Weltmeisterschaft 1982 - Spanien

Italien kam in die zweite Runde, ohne in der Gruppenphase überhaupt nur ein einziges Spiel gewonnen zu haben, dann aber übernahm Paolo Rossi die Führung und der Rest ist, wie man so sagt, Geschichte.

Weltmeisterschaft 1986 - Mexiko

Weltmeisterschaft 1986 - Mexiko

Die Nationalmannschaft von Argentinien war 1986 eine 1-Mann-Show - die des talentierten und gelegentlichen skandalösen Diego Armando Maradona, der Momente purer Poesie – aber auch Momente der düstersten Fußballgeschichte – bietet.

1930 Weltmeisterschaft - Uruguay

1930 Weltmeisterschaft - Uruguay

Zwei Monate vor Beginn des Turniers wollte keine der europäischen Mannschaften die Reise nach Südamerika auf sich nehmen. Am Ende reisten doch vier Mannschaften an, aber erst, nachdem die FIFA anbot, ihnen die Reise zu bezahlen.

Weltmeisterschaft 1954 - Schweiz

Weltmeisterschaft 1954 - Schweiz

Gleichzeitig war Ungarn das „Goldene Team“, die beste Seite der Welt. Dieses Team wird noch immer als eines der besten in der WM-Geschichte angesehen, aber ...

Weltmeisterschaft 1986 - Mexiko

Weltmeisterschaft 1986 - Mexiko

Die Nationalmannschaft von Argentinien war 1986 eine 1-Mann-Show - die des talentierten und gelegentlichen skandalösen Diego Armando Maradona, der Momente purer Poesie – aber auch Momente der düstersten Fußballgeschichte – bietet.

Weltmeisterschaft 2002 - Japan & Südkorea

Weltmeisterschaft 2002 - Japan & Südkorea

Die erste gemeinsam ausgetragene WM 2002 steckte voller Überraschungen, angefangen vom frühen Ausscheiden Frankreichs, bis zu Südkoreas erstaunlichem Lauf und der erneuten vollkommenen Dominanz Brasiliens.

1934 Weltmeister - Italien

1934 Weltmeister - Italien

Der Weltmeister Uruguay verweigerte die Teilnahme als Reaktion auf die Nichtteilnahme Italiens an der ersten WM vier Jahre zuvor.

1938 Weltmeister - Frankreich

1938 Weltmeister - Frankreich

Die südamerikanischen Mannschaften waren über die FIFA erzürnt und behaupteten, ihnen sei eine Änderung des Gastgeberkontinents bei jedem Turnier versprochen worden. Uruguay und Argentinien zogen ihre Teilnahme an den Finalspielen zurück.

Weltmeisterschaft 2006 - Deutschland

Weltmeisterschaft 2006 - Deutschland

Deutschland schlug Südafrika in dem Kampf um die Ausrichtung des Finalspiels 2006 – mit 12 zu 11 Stimmen. Südafrika musste somit weitere 4 Jahre auf die Gelegenheit warten, Gastgeberland sein zu dürfen.